(+49) 09132 7299899 info@tc66.de

Fabian (zweiter von links) hat als ungesetzter Spieler in einem starkem 66er Feld die B-Bezirksmeisterschaften gewonnen. Im Finale lag er durch einen Sturz gehandicapt schnell mit 0:3 gegen seinen Gegner Christopher Steinmetz vom TC RW Hilpoltstein zurück, konnte den ersten Satz nach großem Kampf aber noch mit 6:4 für sich entscheiden. Den zweiten Satz gewann er dann im Schnelldurchgang gegen seinen immer müder werdenden Gegner mit 6:0 und sicherte sich damit erstmals den Titel des B-Bezirksmeisters. Der Weg ins Finale begann mit einem 6:2 6:2 gegen den an 2 gesetzten Peter Sachs vom TF GW Fürth, und führte dann über M. Meier mit 6:2 6:2 und F. Gössl mit 6:3 6:0 ins Viertelfinale. Dort besiegte Fabian die Nummer 5 der Setzliste, Nils Hauken vom TSV Altenberg mit 6:4 6:4, ehe dann im Halbfinale T. Eckstein von TV 1860 Bad Windsheim, die Nummer 3 der Setzliste, nach mit 1:6 verlorenem ersten Satz aufgab. Dies ist ein weiterer schöner Erfolg für Fabian, nachdem er bereits mit der 1. Herrenmannschaft die Bezirksliga gewonnen hat und damit die TC66 Herren in der nächsten Saison in der Landesliga aufschlagen werden.

Herzlichen Glückwunsch!