(+49) 09132 7299899 info@tc66.de

FamilyCup – erste Herzogenauracher Mannschaftsmeisterschaften waren ein voller Erfolg:

Am Wochenende vom 14.07 und 15.07 fanden auf der Tennisanlage des TC66 die ersten Herzogenauracher Mannschaftsmeisterschaften statt.
Die Idee eine Mannschaftsmeisterschaft im Tennis auszutragen, wurde im TC66-Jugendteam geboren, um Alt und Jung in einem Turnier zu vereinen.
Am Turnier, dass unter dem Motto „Family-Cup“ stand, nahmen 16 Mannschaften bestehend aus drei Spielern, eine Damenspielerin, ein Herrenspieler und ein Jugendspieler/in teil, die am Samstag in vier Gruppen jeweils die Viertelfinal-teilnehmer ermittelten. Am Sonntag wurden dann im KO-System der Sieger und die Zweit-und Drittplazierten ermittelt. Turniersieger wurde die Mannschaft „Medless“ mit den Spielern Zenda Medlar, Maximillian Malessa und Don Medlar.
Am Samstag wurde das Turnier von der Firma HEAD mit einem Promotiontag für Schläger und Bälle begleitet.
Nachdem das Turnier sehr gut angenommen wurde, wird das Turnier zukünftig als fester Bestanteil des Sommerprogramms des TC66 aufgenommen.