(+49) 09132 7299899 info@tc66.de

Die Tennis-Jugendmannschaften des TC66 Herzogenaurach waren in der vergangenen Saison wieder sehr erfolgreich.
Alle 8 Mannschaften in den unterschiedlichen Altersklassen haben tolle Ergebnisse erzielt und können stolz auf sich sein.

Unsere Kleinsten (U8), Kinder unter 8 Jahren, die auf verkleinerten Feldern mit Kinderschlägern und größeren, weichen Bällen spielen, haben sich souverän Platz 2 erspielt.

Die U10 Kinder, die alle Heimspiele auf unseren speziellen Midcourt Tennisplätzen bestritten haben, konnten sich im vorderen Mittelfeld einen tollen dritten Platz erkämpfen.

Unsere erste Bambini Mannschaft durfte wie bereits im letzten Jahr in der zweithöchsten Spielklasse, der Bezirksklasse, antreten. Mit ihrer konstant guten Leistung konnten sie sich hier bravourös den 2. Platz sichern. Aufgrund der großen Zahl guter Spielerinnen und Spieler in dieser Altersklasse konnte auch eine zweite Bambini Mannschaft gemeldet werden. Diese Mannschaft hat nach vier hohen und deutlichen Siegen und einer knappen Niederlage den Aufstieg in die Kreisklasse 1 haarscharf verpasst, darf sich aber über einen tollen zweiten Platz in der Konkurrenz freuen. Die Knaben 14  sind in der Bezirksliga, der höchsten Spielklasse, Tabellenzweiter knapp hinter TV1860 Fürth geworden, die zweite Knabenmannschaft wurde mit 6 deutlichen Siegen und 12:0 Punkten Erster in der Kreisklasse 2 und schafften damit den Aufstieg in die Kreisklasse 1.

Die Mädchen 16 konnten sich mit ihrer meisterlichen Mannschaftsleistung den 1. Platz in der Kreisklasse 1 erspielen und spielen damit in der Qualifikation für die Nordbayerischen Meisterschaften. Den Verbleib in der Bezirksklasse schafften sowohl die Juniorinnen (5. Platz), als auch die Junioren (3. Platz) jeweils mit einem soliden Platz im Mittelfeld. Die zweite Mannschaft der Juniorinnen erreichte durch ihre sehr guten Leistungen den 1. Platz in der Kreisklasse 2 und sicherte sich somit den Aufstieg in die Kreisklasse 1.

Unterstützt wurden unsere Bambini, Knaben und Junioren von zwei fränkischen Talenten des TC66 Herzogenaurach. Robin Reichrath belegt aktuell bei den Jahrgängen 2006 und 2007 Platz 15 in Bayern und ist unter den 60 besten Tennisspielern in Deutschland platziert. Jan Vodea belegt bei den Kindern U10 männlich aktuell Platz 10 in Bayern. Die besten 14 Spieler qualifizieren sich für das Masters-Turnier im September 2018.

Diese tolle Gesamtleistung aller Mannschaften lässt den TC66 stolz auf eine erfolgreiche und schöne Sommersaison 2018 zurückblicken, die vor allem auch riesigen Spaß gemacht hat. Nach den Wettkämpfen ist allerdings wie in jedem Sport auch vor den Wettkämpfen. Alle tennisbegeisterten Kinder aus mittelfränkischen Vereinen können daher beim Tennis Junior Cup 2018 am 08.09. und 09.09.2018 wieder um Pokale und Preise kämpfen.Wie auch schon im letzten Jahr findet dieses Tennisturnier auf der Anlage des TC66 Herzogenaurach (Auf der Nutzung 9) statt. Meldeschluss ist der 05.09.2018.