(+49) 09132 7299899 info@tc66.de

Spannung von Anfang bis Ende

Nach einem guten ersten Satz mit 6:1, konnte David (Nr. 2) durch eine Verletzung, den zweiten Satz mit 3:6 nicht verhindern. Im Matchtiebreak nach 7:1, dann 7:8, hat David mit vollem Einsatz

das Spiel mit 10:8 für sich entscheiden können. Andreas (Nr. 4) hielt sich gegen in jeder Lage auch sehr gut, verlor aber am Schluss mit 5:10 den Matchtiebreak. Unser Maxi (Nr. 3) hat mit viel Einsatz 6:3, 6:1 verdient sein Spiel gewonnen. Jaka machte dann an Nr. 1, wie immer, alles klar und gewann mit 6:1, 6:1 souverän sein Spiel.

Die Doppel Aufstellung war dann nochmal, nach dem Einzelstand 6:2, ein heikles Thema.

David und Maxi hatten es im ersten Doppel sehr schwer und verloren mit 7:10 im Matchtiebreak. So war der Spielstand 6:5 für Herzo

Jaka und Andreas erkämpften sich dann auch im Matchtiebreak mit 10:8 die letzten 3 Punkte und dadurch war der Sieg für die Herren geschafft.

Glückwunsch