(+49) 09132 7299899 info@tc66.de

Nach dem Aufstieg der Damen 1 in die Bayernliga haben auch die Damen 2 des TC66 Herzo in ihrem letzten Saisonspiel durch einen Sieg gegen den SV Tennenlohe den Aufstieg in die Bezirksklasse sichergestellt. Beim letzten Medenspiel auf der alten Anlage stand es nach den Einzeln 6:6 unentschieden, nachdem Ellen Gost an Position 1 (6:3 6:3), Johanna Hartkopf an Position 4 (6:3 6:2) und Franziska Höhne an Position 6 einen 2:6 2:5 Rückstand in ein 2:6 7:5 10:4 drehen konnte. In den folgenden Doppeln gewannen dann Ellen Gost & Johanna Hartkopf im zweiten Doppel souverän und schnell mit 6:1 6:0 und Verena Mersmann & Franziska Höhne mit etwas mehr Mühe und Spannung im 3. Doppel mit 7:6 6:4, womit der 12:9 Gesamtsieg feststand. Insgesamt dominierte die zweite Damenmannschaft des TC66 die Liga (u.a. ein 19:2 gegen den Vizemeister TSV Ammerndorf und ein 21:0 gegen den TC Aurachtal) und schloss diese ungeschlagen auf Platz 1 mit 12:0 Punkten ab.

In der überwiegend aus Nachwuchsspielerinnen bestehenden Mannschaft kamen hauptsächlich die folgenden Spielerinnen zum Einsatz: Hannah Gost (2:1 Einzelbilanz), Julie Halbert (2:0), Ellen Gost (5:0), Johanna Hartkopf (6:0), Serafina Malala (3:0), Franziska Höhne (5:0).