(+49) 09132 7299899 info@tc66.de

13:8 Auswärtssieg der Damen II beim TC RW Erlangen

Zum ersten Mal als Tabellenführer ging es am 12.6. nach Erlangen zur zweiten Mannschaft des TC RW. Nach der verletzungsbedingten Aufgabe von Julie Halbert konnte Johanna Hartkopf an Position 4 in weniger als 60 Minuten inkl. Einspielen den ersten Sieg zum 6:1 6:0 einfahren. Etwas später gewann auch Serafina Malala an Position 5 mit 6:0 6:0. Etwas mehr Mühe hatte Franziska Höhne an Position 6, nachdem sie den spannenden ersten Satz mit 6:4 gewonnen hatte und im zweiten Satz bereits 5:0 führte, kam ihre Gegnerin nochmals auf 3:5 heran, ehe Franziska dann doch mit 6:3 den Sack zu machte. Ellen Gost gewann souverän an Position 3 mit 6:0 6:0. An Position 1 stellte Hannah Gost nach mit 0:6 verlorenem ersten Satz ihr Spiel um und gewann dann nach einer Regenunterbrechung doch noch den zweiten Satz mit 7:5 und anschließend auch den Match-Tiebreak mit 10:5. Damit stand es 10:2 nach den Einzeln. Die TC66 Damen (II) konnten ihre Tabellenführung, mit dem 13:8 Sieg, verteidigen und sind als einziges Team weiterhin verlustpunktfrei.