(+49) 09132 7299899 info@tc66.de
Weiße Weste in bunten Dresses:

Die Damen des TC Herzogenaurach sind in die bayernliga aufgestiegen. Das Meisterteam (von links): Eva Krejcova, Klara Novakova, Julie Prantl, Katariina Tuohimaa, Nicole Martens und Hannah Gost.

Unsere erste Damenmannschaft konnte sich im Landesliga-Spitzenspiel gegen die Coburger Turnerschaft auswärts durchsetzen. Sowohl Julia Prantl als auch Caroline Basu gewannen ihre Einzel beim Auswärtsspiel in Coburg. Ellen Gost an Position 6 hatte es nicht ganz so einfach, setzte sich nach einem spannenden Spiel jedoch mit 1:6, 6:3 und 12:10 durch. Nachdem sich auch die an der Top-Position spielende Eva Krejcova sich nach einem schwer umkämpften Spiel mit 2:6, 6:3, 10:4 durchgesetzt hatte, lagen wir nach den Einzeln mit 8:4 in Führung.

Julia Prantl mit Hannah Gost, sowie Katariina Tuohimaa mit Caroline Basu sorgten dann mit ihren Siegen im Doppel für die notwendigen Punkte, um den Sack zu zu machen.

Die erfolgreiche Serie unserer Damen setzte sich auch am vergangenen Wochenende fort als man beim letzten Saisonspiel in Ingolstadt nach den Einzeln eine beruhigende 8:4- Führung inne hatte. Zwei Einzel gingen verloren, jedoch waren auch diese beiden erst im Matchtiebreak im dritten Satz an die Ingolstädterinnen gegangen. Im Doppel setzen sich unsere Damen jedoch routiniert durch und gewannen alle drei Doppel zum 17:4-Endstand. Mit einer makellosen Bilanz von sieben Siegen darf das Team um Mannschaftsführerin Nicole Martens nun für die kommende Saison in der Bayernliga planen.

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!