(+49) 09132 7299899 info@tc66.de
H30 – „Über Nacht“ Tabellenzweiter

H30 – „Über Nacht“ Tabellenzweiter

H40 – „Über Nacht“ Tabellenzweiter

Am Samstag den 26.6. ereignete sich bereits der 3. Spieltag in der B1.
Wie bei jedem Heimspiel präsentierte sich die Mannschaft hochmotiviert am Training zuvor bis am Samstagvormittag leider die Gewissheit herrschte, dass Ben (nominelle 6) den Impfnebenwirkungen Tribut zollen musste. Trotz aller Lockrufe musste zu 5. angetreten und mit 0-2 gestartet werden.
Bei soliden 26,7 grad wurden 3 Einzel gestartet, von denen Felix (2) und Didi (4) ihre Aufgaben mehr als souverän, um nicht zu sagen im Vorbeigehen, meisterten. Lediglich Sebastian musste im Champions Tiebreak nochmal Nervenstärke beweisen. Zwischenstand also insgesamt 3-2.
In der zweiten Runde kamen dann Oli (1) und Hendrik (5) zum Einsatz. Auch Hendrik tat es seinen Vorgängern gleich und fuhr den 4. Sieg an dem Tag ein. Alle Augen waren nun also auf das 1er Duell gerichtet, welches die Vorentscheidung hätte bringen können. In einem ausgeglichenen Match gewann letztendlich der bessere Aufschläger ( kleiner Insider) und wir standen nach den Einzeln als Sieger fest.
Insgesamt wurde somit trotz Handicaps bei (Achtung Wortspiel für den Tenniskenner) „Einstands“Bier (von Hendrik) und Pizza ein 6-3 Heimsieg gefeiert. Aber auch der Rest der Mannschaft feierte ordentlich mit (aber eben aus der Ferne).