(+49) 09132 7299899 info@tc66.de

Liebe Mitglieder,

wie viele von Euch sicherlich schon mitbekommen haben gibt es teilweise die langersehnte Perspektive, dass wir wieder unseren Tennisbetrieb aufnehmen können.

So wurde vom BTV ein entsprechender Stufenplan veröffentlicht ( >>BTV-Stufenplan), der mit dem dritten Öffnungsschritt am 8ten März den Spielbetrieb auf Außenanlagen unter gewissen Rahmenbedingungen zulässt.

Leider ändern sich für die Halle täglich die Rahmenbedingungen.

Dies ist für uns als Verein zwar nicht direkt von Relevanz führt aber mit einem zeitlichen Abstand von 14 Tagen (nicht vor dem 22ten März) auch zu Öffnungsmöglichkeiten unserer Halle.

Da aus unserer Sicht ein tagesaktueller Corona Schnelltest für alle Spieler nicht praktikabel sichergestellt werden kann (Erforderlich bei einem RKI Wert von 50-100) bedeutet dies, dass wir dann unsere Halle bei einem RKI Wert von unter 50 öffnen könnten. Damit würde an solchen Tagen auch unser normaler Trainingsbetrieb ohne Einschränkungen entsprechend der ursprünglichen Planung wieder durchgeführt.

Den für unser Entscheidung relevanten RKI Wert findet ihr unter: Aktueller Inzidenzwert zum abrufen
Parallel sind wir auch mit Hochdruck dabei unsere Außenplätze instand zu setzen.

Die ersten Arbeitseinsätze, bei denen der eine oder andere von Euch auch schon aktiv ist, laufen schon, aber wie Ihr ja alle wisst ist es bei dieser Tätigkeit neben dem Engagement der Mitglieder das Wetter letztendlich der entscheidende Faktor.

Wir werden Euch natürlich sofort informieren, wenn es relevante BTV Änderungen gibt.

Lasst uns die Daumen drücken, dass zum einen der RKI Wert unter der kritischen Marke von 50 einpendelt und zum einen das Wetter der kommenden Wochen einen baldigen Betrieb unserer Außenanlage zulässt.

Mit sportlichen Grüßen
Euer Vorstandsteam